Alle Artikel in: Fusion

Die Vereinsfusion hat sich bewährt

Der Post TSV Detmold ist in seinen Abteilungen gut aufgestellt. Die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Post TSV Detmold war ein Jahr nach der Fusion beider Detmolder Fußball-Stadtvereine ein Indiz dafür, dass die Vereine zusammengewachsen sind. Im Detmolder Fachwerkdorf konnte Thomas von Strünck als Vereinsvorsitzender mit seinem Stellvertreter Dr. Meyer-Ahrens (ehem. TSV Detmold) eine positive Bilanz der gebündelten Kräfte beider ehemaliger Vereine ziehen. Was ehedem Konkurrenz war, ist heute ein gemeinsames Bemühen um sportliche Erfolge und harmonisches Vereinsleben. Durch die Fusion wurde allerdings eine neue Beitragsordnung erforderlich, die von der Versammlung genehmigt wurde. Aus den Fußball-Abteilungsberichten war zu entnehmen, dass die 1. Senioren-Mannschaft eine gute Klinge in der Bezirksliga schlägt: In der kommenden Saison will sie mehr als nur unter den ersten fünf Teams landen, vielleicht sogar um den Aufstieg in die Landesliga mitspielen. Des weiteren hatte sie den LZ-Cup (höchste lippische Fußball-Pokaltrophäe) gewonnen. Ebenso will die 2. Mannschaft in die Kreisliga A aufsteigen. Die 4. Mannschaft ist z.Zt. Tabellenführer in der Kreisliga C. Die “ Alten Herren“ wurden Detmolder Stadtmeister der Ü 40. Positives gab es …

Post TSV Detmold - Schild Stadion Begrüßung

POST TSV Stadion Begrüßung

Eine Vereinsfusion ist nicht ohne. Neben viel Bürokratie und wichtigen vertraglichen Dingen müssen Bedürfnisse, Namen und die einheitliche Identifikation der zwei Vereine in eine sogenannte Corporate Identity zusammengeschweisst werden. Über die Erstellung des Vereinswappens bis zu neuen/alten Leitlinien fällt dort viel Brainstorming und Diskussion zwischen Funktionären und Mitgliedern an. Diese haben der Post SV und TSV Detmold, die beiden City Traditionsvereine gut gemeistert. Somit begrüßen wir seit kurzer Zeit die Fans und Zuschauer im Werre-Stadion mit einem entsprechend aussagekräftigen Banner über dem Eingang. Achtet mal drauf! Ein Foto vom Eingangstor folgt …

Ein historischer Augenblick: Post SV & TSV Detmold verschmelzen zu einem Verein

Seit Freitag (19.06.2015) sind die beiden Detmolder Fußball-Traditionsvereine Post und TSV Detmold verschmolzen. In Zukunft kümmern sich Thomas von Strünck als Vorsitzender und Dr. Klaus-Meyer-Ahrens sowie Ulf Weick als Stellvertreter um die Geschicke des Vereins. Zum Vorstand gehören zudem Jens Bünte als Hauptkassierer, Geschäftsführer Frank Krüger und Sozialwart Norbert von Dahlen. Wir wünschen den Funktionsträgern viel Erfolg!!