E2-Junioren, FLVW, Jugendfußball, Kinderfußball, Meisterschaft
Schreibe einen Kommentar

E2 Junioren sichern sich den Meistertitel 2016/17

Meisterschaft - Post TSV Detmold vs. Vfl Hiddesen - E-Junioren 2016/17 Kreisliga A

Heute stand sie an, die wichtige und ersehnt spannende Partie auf dem Werresportplatz des Post TSV Detmold.

Die E2 Mannschaften von VFL Hiddesen und Post TSV Detmold begrüßten sich zu dieser Partie mit jeweils 24 Punkten nach einer erfolgreichen Saison 2016/17. Mit dem letzten Spiel, um die erste offizielle Meisterschaft der Kreisliga A im FLVW Kreis 10 Detmold hatten beide Mannschaft nur den Sieg als Option.

Gegen den VFL Hiddesen spielen wir immer wieder gerne, ein fairer und starker Gegner. Spieler und Trainer waren hoch motiviert und gut drauf. Das Spiel wurde pünktlich, vor zahlreichen Zuschauern, angepfiffen.

Wie so oft verpennte Detmold den Start und kassierte nach 2 Minuten das erste Gegentor. Sauber rausgespielt wurde die Abwehr überrumpelt und das Ding war drin. Der Schlussmann konnte nur noch die Kugel aus dem Netz holen. Ein solch schnelles Gegentor muss erstmal verkraftet werden. Post war jetzt aber hellwach und erkämpfte sich mit Konzentration und einigen schönen, schnellen Spielzügen den Ausgleich zum 1:1. Während dessen kam Hiddesen immer wieder über Aussen und fackelte nicht lang den Ball vor das Tor der Postler zu bringen. Das ein oder andere Mal war da auch etwas Glück für Post im Spiel. Der Ausgleich war aber auch gleichzeitig der Auslöser für ein wahres Torfeuerwerk von Post. Insbesondere der rechte Flügel und Mittelstürmer wurden aus der Abwehr und dem zentralen Mittelfeld heraus ordentlich gefüttert, um die gegnerische Abwehr schwindelig zu spielen. Nach 25 Minuten stand es 6:1 für Post. Die Trainer waren zufrieden, warnten aber vor Hochmut und wiesen darauf hin ihr Spiel genauso weiterzuspielen.

In der 2. Halbzeit ging es, wie von den Trainern gefordert, ähnlich torreich weiter. Hiddesen kam nur hin und wieder mal zurück ins Spiel. Beim Stand von 9:1 konnte Hiddesen nach einem Standard per Ecke auf 9:2 erhöhen. Nach dieser minimalen Schadensbegrenzung und noch ein bis zwei kleinere Aktion beendeten die Jungs und Mädels das Spiel um die Meisterschaft mit einem deutlichen 11:2 Sieg.

Nach fairem Abklatschen ging es Richtung Fan-Tribüne und die Mannschaft ließ sich feiern.
Beide Trainer erhielten jeweils eine 10 Liter Dusche mit Wasser, wie sich das gehört.

Wir bedanken uns für die tolle Saison bei allen Kindern und Eltern, Fans, gegnerischen Mannschaften und Trainern.
Eine tolle Saison, die wir nun noch mit einem Kreisauswahl- und Abschlusstraining zu Ende gehen lassen.

POST GO! – MEISTER 2016/2017

Danke an unseren Mannschaftsfotografen Oliver Kamp für die tollen Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.