Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Pressemitteilung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben uns mit sofortiger Wirkung von unserem sportlichen Leiter Jugend und C-Jugendtrainer Herrn Marcel Brinkmann getrennt.
In diesem Zusammenhang bitten wir den CSL Detmold und SG Hiddesen-Heidenoldendorf um Entschuldigung, dass in unserem Namen Jugendspieler angesprochen worden sind den Verein zu Post TSV Detmold zu wechseln.

Dieses war, ist und wird im Jugendbereich niemals die Außendarstellung des Post TSV Detmold sein.

Falls noch weitere Vereine im Kreis betroffen sind bitte ich um eine Mitteilung an mich. Wir werden uns bei diesen Vereinen und den Verantwortlichen entschuldigen und sämtliche Aktionen rückabwickeln.

Nach der Freistellung unseres sportlichen Leiter Jugend und C-Jugendtrainers haben sich, Stand heute, 32 Jugendspieler der B-und C-Jugend mit gleicher Postkarte und gleichem Text abgemeldet. Wir gehen davon aus, dass sich M. Brinkmann nun mit unseren Jugendspielern bei anderen Vereinen im Kreis anbietet. Dies ist uns in einem Fall bereits zugetragen worden.

Im Sinne des Vereinsfußballs, der Zukunft unserer Vereinsjugend, aber auch In Ihrem zukünftigen Sinne, bitte ich alle Vereine sich mit uns in Verbindung zu setzen, falls dort auch derartige Anfrage gestellt wurden.

Mit sportlichen Grüßen,

  • Thomas von Strünck – 1. Vorsitzender Post TSV Detmold e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.